Rasantes Vergnügen auf der Rigi

Schlitteln

Schlitten-Abfahrt | © Pilatus-Bahnen AG Schlitten-Abfahrt | © Pilatus-Bahnen AG
W

Winterliche Abenteuer für die ganze Familie

Gemütlich mit der Rigi-Bahn auf den Berg und anschliessend auf abenteuerlichem Weg mit dem Schlitten ins Tal. Die Rigi ist der optimale Ausgangspunkt zum Schlittenfahren. Egal ob zu zweit, in den Ferien mit Freunden oder im Familienurlaub – Schlitteln macht allen Spass. 

Der wohl beliebteste Schlittelweg ist jener von Rigi Kulm nach Rigi Klösterli. Auf zwei unterschiedlichen Strecken von bis zu vier Kilometern Länge saust man ins Tal. Immer mit dabei: die herrliche Aussicht auf die umliegende Schweizer Bergwelt während der gesamten Abfahrt.

Und weil’s beim zweiten Mal gleich noch mehr Spass macht, bringen Sportpendelzüge Schlittelbegeisterte wieder hinauf zum Start. Oben angekommen wählt man entweder dieselbe Strecke noch einmal oder man wirft sich in ein neues Abenteuer.

Weitere Schlittelwege starten von der Staffelhöhe oder von Rigi Burggeist.

Verleihstellen für Schlitten

Auf der Rigi Kulm, direkt neben der Bergstation, stehen im Vermietungscenter Rigi Kulm Schlitten zum Verleih bereit. Damit selbst die kleinsten Besucher sicher mit dem Schlitten unterwegs sind können spezielle Kindersitze ausgeliehen werden.

Auch im Rigi Sport Kiosk in Rigi Kaltbad oder im Vermietungscenter Rigi Burggeist können Schlitten gemietet werden.

Kulinarische Zwischenstopps auf der Rigi

Schlittelspass macht hungrig und genau deshalb warten entlang der Strecken immer wieder Restaurants, in denen man sich aufwärmen und für die Weiterfahrt stärken kann. 

Halten und geniessen, so lautet die Devise auf dem Schlittelweg von Rigi Kulm nach Rigi Klösterli über Schwändi. Die Strecke führt direkt an der Alpwirtschaft Chäserenholz vorbei. Wer hier an nebelfreien schönen Wintertagen keinen Zwischenstopp einlegt, der verpasst zahlreiche Schweizer Käsespezialitäten. Mit viel Liebe zum Handwerk stellt Älpler Franz-Toni Kennel jährlich bis zu 12.000 Kilogramm Käse her.

Ein weiterer Stopp, während der Schlittelfahrt empfiehlt sich im bedienten Restaurant Bärggnuss mit schöner Sonnenterrasse oder in der Selbstbedienung im Restaurant Bahnhöfli direkt bei der Rigi-Bahn-Station Rigi Staffel. Dort werden verschiedenste kulinarischen Wünsche der Gäste erfüllt.

Winterurlaub am Vierwaldstättersee

Mit Schnee bedeckte Berggipfel, in Weiss gekleidete Bäume und die Sonne, die selbst bei Minusgraden das klare Wasser des Vierwaldstättersees glitzern lässt. Beim Schlitteln, beim Skifahren oder auch beim Wellnessen – auch im winterlichen Gewand zeigt sich Vitznau und die Rigi von einer wunderschönen Seite und lädt zu aufregenden Urlaubstagen ein.