Seilbahnabenteuer in Vitznau erleben

Seilbahn Hinterbergen Seilbahn Hinterbergen
T

Traumhafte Fahrten direkt ab Vitznau

Direkt von Vitznau starten zwei Seilbahnen. Die Hinterbergbahn verbindet Vitznau mit einem Bergweiler und wird von den Gästen selbst über einen Automaten bedient. Von Herbst bis Frühling kann man so dem Nebel entfliehen und sich auf der Terrasse im Restaurant Hinterbergen sonnen. 

Das Besondere an der historischen Seilbahn Wissifluh ist die Bauweise selbst. Auf einer Länge von 930 Metern überwindet sie 448 Höhenmeter ganz ohne Zwischenstützen. Sie stellt zudem, als erste Anlage der Schweiz, eine Kombination zwischen Pendel- und Umlaufbahn dar.

Mit der Seilbahn Hinterbergen auf die Rigi

Im Jahr 1913 nahm die Seilbahn Hinterbergen das erste Mal Fahrt auf. Damals funktionierte der Transport nur mit Gegengewicht. 1965 wurde die neue Seilbahn in Betrieb genommen und im Jahr 1989 um eine elektrische Steuerung erweitert. Seit 2007 bringen die blau-gelben Kabinen mit Platz für bis zu vier Personen die Passagiere zur Endstation.

Am Rigi-Südhang auf 1.100 Metern Seehöhe, oberhalb von Vitznau eröffnet sich im Sommer genauso wie im Winter ein traumhafter Blick auf den Vierwaldstättersee.

Oben angekommen entscheiden Besucher zwischen insgesamt sechs verschiedenen Wanderungen. Zur Auswahl stehen gemütliche Rundwanderungen und anspruchsvolle Touren, die sich optimal auch mit den Bergbahnen verbinden lassen:

  • Die Gehzeit der Wanderung nach Rigi-Kaltbad dauert ungefähr zwei Stunden, führt im Sommer über Alpweiden und bietet fantastische Aussichten.
  • In eineinhalb bis zwei Stunden wandert man nach Rigi Scheiddegg und kann von dort mit der Luftseilbahn entweder Richtung Gersau oder Goldau fahren. Von dort fährt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wieder zurück nach Vitznau.

Nach oder vor der Wanderung heisst das Bergrestaurant Hinterbergen Gäste herzlich willkommen. Einige der Zutaten für die typischen Schweizer Gerichte werden direkt im angrenzenden Bauernhof produziert. Die kleinen Gäste toben sich auf dem eigenen Spielplatz aus.

Gut zu wissen: Auch wenn das Restaurant einmal nicht geöffnet hat, stehen für Besucher im Selbstbedienungs-Hüttli Getränke und Snacks bereit.

Seilbahn Hinterbergen

Mit der Seilbahn die Wissifluh erkunden

Die Wissifluh-Seilbahn ist eine nostalgische Seilbahn und eine der wenigen mit nur einem umlaufenden Seil. Die Seilbahn überwindet eine Felsstufe, und man schwebt in schwindelerregender Höhe der exponierten Bergstation entgegen. In der Anfangszeit ab 1908 wurde die Luftseilbahn Wissifluh noch mit Wasserballast als Gegengewicht betrieben. Seit 1942 verfügt sie über einen elektrischen Antrieb.

Für Besucher gibt es auf der Wissifluh einiges zu entdecken und zu erleben. Im Restaurant werden Einzelgäste und Gesellschaften nach Reservation mit regionalen Produkten verwöhnt. Die Wissifluh ist auch ein optimaler Ort für Seminare. Und wer schon morgens nach dem Aufstehen eine wunderschöne Aussicht auf den Vierwaldstättersee geniessen will, der nächtigt im charmanten Berghotel.

Übrigens: Im TV-Krimi Tatort in der Folge „Hanglage mit Aussicht“ sind die Wissifluh und die Seilbahn wichtige Schauplätze.

Bergbahnen Rigi entdecken

Einsteigen und die Königin der Berge erleben: So lautet die Devise der neun Bergbahnen, die Fahrgäste auf die Rigi befördern. Egal, ob es darum geht, die traumhaften Aussichtspunkte auf Rigi Kulm zu geniessen. Ob man tollen Sommer- und Wintersportaktivitäten wie Wandern, Skifahren und Schlitteln nachgehen möchte oder sich erholsame Stunden im Mineralbad in Rigi Kaltbad gönnt.

Lok 7 Rigi Bahn | © Heidi Duss-Bürgi

Urlaub in Vitznau planen